Was passiert bei Traurigkeit und Entmutigung? Was tun?

Ursprünglich ist die Stressstarre ein instinktiver Zustand, der einen vor Gefahren und Angriffen schützt. Körperlich nimmt die Körperspannung ab, was zu Müdigkeit, einer tiefen und träge Stimme führt, manchmal zum Weinen. Wenn keine echte Gefahr besteht, kann das Gefühl zwei Formen annehmen: Traurigkeit und Entmutigung.

Bei wiederholten Niederlagen kann das Kind eine ,,erlernte Hilflosigkeit“ erreichen. Dank SuperCortex lernen Kinder Selbstmitgefühl zu entwickeln, wieder aus sich herauszukommen und seinen Elan wiederzufinden.

Hallo!

Nun können Sie den dritte Clip unseres Programmes von Learn to be zen @ school anschauen. Gute Entdeckungsreise!

Wenn Sie den Clip den Kindern zeigen, empfehlen wir, ihn zunächst einmal am Stück zu zeigen, um ihre ersten Reaktionen zu sammeln. Danach kann er noch einmal abschnittsweise gezeigt werden, damit sie noch mehr davon mitnehmen können.

Schreiben Sie uns eine Nachricht

1 + 6 =

Pin It on Pinterest

Share This